. .

Homöopathische ArzneimittelKosten

Im Rahmen bestimmter Verträge (Integrierte Versorgung) bieten eine Vielzahl gesetzlicher Krankenkassen für ihre Mitglieder die Übernahme der homöopathischen Behandlungskosten an.

Ob Ihre Kasse an diesen Verträgen teilnimmt, erfahren Sie hier: » www.dzvhae.de 

Die Kosten für privat versicherte Patienten werden an Hand der geltenden Gebührenordnung (GOÄ) abgerechnet und in der Regel von Ihrer Kasse übernommen. Bitte informieren Sie sich vorab, ob Ihr Tarif eine homöopathische Therapie einschließt.

Sollten Sie die Behandlung selbst zahlen, orientiert sich die Abrechnung an der GOÄ.

Leistung GOÄ-Ziffer Betrag in €
Homöopathische Erstanamnese  mit Repertorisation und
Einleitung einer homöopathischen Behandlung
30 (3,5 fach) 183,60 €
Analyse (über das übliche Maß hinausgehend) 85 A (3,5 fach) 102,00 €
Homöopathisches Folgegespräch 30-60min 31 (2,3 - 4 fach) 60,33 - 104,92 €
Homöopathische Akutbehandlung 3 A (3,5 fach) 30,60 €
Repertorisation im Akutfall 76 A (2,3 fach) 9,80 €
Telefonische Beratung im Rahmen
der Homöopathischen Behandlung
3 (2,3fach) 20,11 €
Symptombezogene Untersuchung im Rahmen
der homöopathischen Behandlung
5 (2,3 fach) 10,72 €
Vollständige körperliche Untersuchung mindestens eines Organsystemes 7 (2,3fach) 21,45 €

Gern erstelle ich Ihnen einen Kostenvoranschlag zur Vorlage bei Ihrer Kasse, um Ihnen zumindest eine teilweise Kostenerstattung im Einzelfall zu ermöglichen. » Kontakt

Das informative Eingangsgespräch (ca. 15min) ist für Sie in jedem Fall kostenfrei. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies nur ein erstes Gespräch sein kann, in dem unter Umständen nicht alle Fragen abschließend geklärt werden können.